Chor der Landesregierung
Düsseldorf e. V.

Schirmherrin: Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher

Wuppertal: Silvesterkonzert

Silvesterkonzert / 28. Dezember 2020

Liebe Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher,

durch die vielen Konzertabsagen aufgrund behördlicher Anordnungen sind verständlicherweise auch unsere Veranstaltungen in der Saison 2020/21 betroffen. Um einen Konzertsaal so zu füllen, wie es für uns wirtschaftlich sinnvoll ist, benötigen wir eine entsprechende Vorlaufzeit.

Momentan herrschen in allen Sälen Corona-Bedingungen, die eine derartige Durchführung unmöglich machen. Im Laufe des Monats August werden zwar wahrscheinlich weitere Lockerungen erwartet. Aber bis wir wieder zum Vor-Corona-Format (und nur unter diesen Bedingungen können wir unsere Veranstaltungen durchführen) zurückkehren können, ist die Vorlaufzeit mit Sicherheit zu kurz. Wir haben uns deshalb schweren Herzens entschließen müssen, unser beliebtes Silvesterkonzert in der Historischen Stadthalle Wuppertal am 28. Dezember 2020 abzusagen. Dies ist besonders schade, da wir diesmal das 25-Jährige hätten feiern können.

Wir hoffen natürlich, dass wir das Programm am 28. Dezember 2021 nachholen können.

Ihnen und uns wünschen wir, dass alle einigermaßen gut durch diese schlimme Zeit kommen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Franz Lamprecht

Silvesterkonzert

Ein musikalisches Feuerwerk zum Jahresende mit den schönsten Walzern, Polkas und Märschen der Wiener Walzerkönige, präsentiert von Franz Lamprecht.

Strauß Einzugsmarsch (Der Zigeunerbaron)
Lehár Die ganze Welt dreht sich um Liebe
Strauß Carmen-Quadrille
ZellerAls geblüht der Kirschenbaum (Der Vogelhändler)
Waldteufel Die Schlittschuhläufer
Zeller Fröhlich Pfalz (Der Vogelhändler)
Strauß Pest-Ofener Eissport-Galopp    

Pizzicato-Polka
Translateur Diabolo-Galopp
Lincke Brandbrief-Galopp
Strauß Rettungs-Jubel-Marsch
Millöcker Er soll dein Herr sein (Gasparone)  
Koschat Schneewalzer
Anderson The Syncopated Clock/Der verrückte Wecker
Strauß Im Krapfenwaldl
Vélocipède
Mein Herr Marquis (Die Fledermaus)
Brambach Bergisches Heimatlied
  
Désirée Brodka, Sopran
Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg
Leitung und Moderation:  Franz Lamprecht

Désirée Brodka, Sopran

studierte Gesang an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf bei Michaela Krämer. Seit 2007 singt sie regelmäßig zum Jahreswechsel unter Franz Lamprechts Leitung. [ mehr ... ]